Grundkurs Altes Testament

 

Sommersemester 2000

Mo 14-18

Prof. Dr. K. Schmid

Hier finden Sie die Online-Version des Grundkurses Altes Testament

Übersicht mit Lektüreplan (Zusatzlektüre)

Zu den Einzelsitzungen:

Sitzung 1: Disziplinen der atl. Wissenschaft, Geographischer Raum des AT,

AT als Schriftensammlung, Kanon, Textgeschichte des AT

Sitzung 2: Geschichte Israels

Sitzung 3: Penta-/Enneateuchfrage, Genesis

Sitzung 4: Exodus, Leviticus, Numeri, Deuteronomium

Sitzung 5: Josua, Richter (Ruth), Samuel, Könige

Sitzung 6: Jesaja

Sitzung 7: Jeremia, Threni

Sitzung 8: Ezechiel, Zwölf Propheten (exemplarisch: Hosea, Amos)

Sitzung 9:Psalmen

Sitzung 10: Proverbia, Hiob, Qohelet (Hoheslied)

Sitzung 11: Daniel, Chronik, Esra-Nehemia

 

 

Kommentar:

Der Grundkurs Altes Testament ist eine vorlesungsartige Einführungsveranstaltung mit Gesprächselementen, die Grundkenntnisse in der Disziplin Altes Testament vermittelt. Darunter fallen folgende Themen: Grobabriss der Geschichte Israels, Text- und Kanonsgeschichte des Alten Testaments, (vor allem:) Inhalt und Entstehung der Schriften des Alten Testament, Erarbeitung ausgewählter Textpassagen.

Integraler Bestandteil dieses Grundkurses ist eine umfangreiche Vorbereitung der Studierenden auf die Sitzungen gemäß einem Leseplan, der für jede Sitzung die Lektüre biblischer Texte sowie der entsprechenden Abschnitte aus der Einleitung in das Alte Testament von E. Zenger vorsieht. Der Grundkurs erfordert einen großen Arbeitsaufwand, bei Einhaltung des Leseplans werden am Ende des Semesters aber der Inhalt und die wichtigsten Theorien zur Entstehung der Schriften des Alten Testaments bekannt sein.

Der Leseplan ist für Interessierte, die sich während des Semesters entlasten wollen, bereits im voraus bei den Kopiervorlagen in der Bibliothek des WTS einsehbar. Ebenfalls dort findet sich eine Kopiervorlage zu S. Herrmann, Art. Geschichte Israels, TRE 12, Berlin/New York 1984, 699-740, deren Text der Sitzung zur Geschichte Israels zugrundeliegen wird. Es empfiehlt sich, auch diesen Artikel bereits im voraus gelesen zu haben (noch besser: die unten genannte Geschichte Israels von H. Donner und/oder das genannte Buch von E.A. Knauf).

 

Bitte die folgenden Bücher anschaffen und jeweils zu den Sitzungen mitbringen:

 

Zürcher Bibel, Luther-Bibel (Revision 1984) oder Elberfelder Bibel (Revision 1991)

O.H. Steck, Arbeitsblätter Altes Testament 2. Aufl. 1993.

E. Zenger, Einleitung in das Alte Testament, Stuttgart u.a. 3. Aufl. 1998.

 

Zur ersten Sitzung bitte bereits lesen: E. Zenger, EinlAT, 12-35.37-65.

 

Zusätzlich wünschenswert und zur Anschaffung empfohlen:

 

Donner, H., Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen, GAT 4/1.2, Göttingen 21995.

Knauf, E.A., Die Umwelt des Alten Testaments, NSK.AT 29, Stuttgart 1994.

Oeming, M., Bibelkunde Altes Testament, NSK.AT 32, Stuttgart 1995.

Schmidt, W.H., Alttestamentlicher Glaube, Neukirchen-Vluyn 81996.