UP-Yard in Pueblo

[Home] [Zurück]

Hier einige Bilder aus dem Union Pacific Yard in Pueblo. Ich hatte die Gelgenheit da hin zu gehen weil ich einen Mitarbeiter von Union Pacific kannte. Leider ist er auf tragische Art und Weise verstorben.


Da stehen von links nach rechts:

Dash 9-44CW 9762
Diese Dash 9-44CW wurde im Januar 1994 an Chicago & North Western geliefert - eine Eisenbahngesellschaft, die hauptsächlich Kohlenzüge aus dem Powder River Bassin führte und 1995 von UP übernommen wurde. Die C&NW war die allererste Bahn, welche Dash 9 Lokomotiven bestellte - 95 Stück. Bis heute verliessen beinahe dreitausend Dash 9 das GE Werk in Erie (PA). Gewicht: 175 Tonnen. Leistung: 4400 PS

EMD GP40-2 7632
Diese 1979 gebaute Maschine trägt noch die ursprünglichen Farben und Nummern der Cotten Belt Railroad. Dies war eine Tochtergesellschaft der Southern Pacific, welche 1996 von UP übernommen wurde. Die GP40-2 gehört zu den erfolgreichsten Dieselloks überhaupt - es wurden beinahe viertausend Stück gebaut. Die letzte Lok verliess 1986 das Werk in La Grange (IL). Gewicht: 125 Tonnen. Leistung: 3000 PS.

EMD GP50 5518
Auch diese Lok ging 1980 an die C&NW. Das Modell war nicht besonders erfolgreich, besonders weil der Unterhalt Probleme bereitete. Bis 1985 wurden nur gerade knapp dreihundert Stück gebaut. Gewicht: 123 Tonnen. Leistung: 3600 PS.

Quellen:
[All Time UP Diesel Roster] [ USATRAINS]

[Weiter ..]


Zusammengestellt von P. Christener