Chevrolet Suburban C20 1985  

[Zurück] [Weiter]

Ohne Auto ist man in Amerika irgendwie verloren. Auf den Strassen fehlen oft die Bürgersteige und ausser Touristen, alten Leuten oder Betrunkenen ist kaum jemand zu Fuss anzutreffen. In den Wohnquartieren bewegen sich meist die Vorhänge, wenn jemand durch die Strassen geht. Also muss ein Auto her !

Heute sind viele Kleinwagen aus Japan in den Strassen Amerikas anzutreffen. Ich träume aber vom grossen Blech und Chrom der alten Zeiten und von einem Chevrolet Suburban. Genau so soll er sein wie ich ihn auf einer Reise durch den Nordwesten der Staaten vor einem Motel angetroffen hatte.

Ausnahmsweise musste ich nicht lange auf die Erfüllung des Traums warten: Am ersten Tag - wir waren auf der Suche nach einer Unterkunft - treffe ich auf meine neue Liebe. Sie wartet an der Strasse in einem Wohnquartier auf mich und ist rot! Für knapp 5000 USD ist sie schon bald mir und wird mich hoffentlich noch lange begleiten.

Der Chevy hat Jahrgang 1985. Das war der letzte Jahrgang mit nicht eingeklebten Heckscheiben und Vergasermotoren. Unter der Haube wumert dann auch ein 230 PS starker V8 Motor mit 7,4 Liter Hubraum vor sich hin. Er hat soviel Drehmoment dass auch beim Befahren von Steigungen das Getriebe kaum schaltet ! Eigentlich gehörte dazu noch ein schöner Anhänger, wie zB ein Airstream Wohnwagen. Anderseits ist der Innenraum so gross - drei komfortable Sitzreihen für je drei Personen - dass eigetnlich gar kein zusätzlicher Wohnraum nötig wäre.

Mehr Bilder

(Bevor ich den Suburban hatte bin ich mit einem Ford Explorer unterwegs gewesen.)

  Chevrolet Suburban C20 1986

Home Colorado Royal Gorge Park

Guestbook


Zusammengestellt von P. Christener