UP AC4400CW

[Home] [Zurück]

UP AC4400CW 9548

Diese AC4400CW wurde im Januar 2000 an Union Pacific geliefert. Sie gehört zu einer Serie von 120 Stück, die vor schweren Kohlenzügen eingesetzt werden. In Nordamerika sind über 2000 Stück dieses Typs im Einsatz.

Die Lok sind mit Drehstromkraftübertragung ausgerüstet. Der 16-Zylinder-Turbodiesel treibt einen 3ph-Generator an, dessen Ausgangsstrom über Gleichrichter den Fahrmotorwechselrichtern zugeführt wird. Jede Achse wird von einem separaten Wechselrichter versorgt so dass deren Drehzahl individuel geregelt werden kann.

Die Drehstromkraftübertragung der AC4400CW ist der Gleichstromkraftübertragung der Dash-9 überlegen, kostet aber auch mehr im Unterhalt.




Zusammengestellt von P. Christener